- Aktuell / Produkte
- Sie finden uns
- Fotos ehem. Arbeiten
- ELASTIC BLUE®
- "Tiefstapler"
- Neu- w-tra® system
 


oder

warum wir das elastic blue® Dämpfungselement für die Aufbaubefestigung bevorzugen:

aktuelles DesignEntwicklung und Fertigung sind dynamisch -  
positive Erfahrungen werden direkt umgesetzt.
aktuelle Version: erkennbar am Schriftzug
elastic blue (Unterseite innen)

das Design, des erstmalig
von Otto Bayer im Jahre 1937
produzierten genialen Werkstoffes

auch die Hülse wurde nun für den Fahrzeugbau 
optimiert, so ergab sich z.B. eine Höhe von 35 mm
 
(Bild: Scheibe und Formteil aus Hülse gezogen)


diverse Schutzrechte stehen zur Verfügung
u.a. z.B.

die vom Deutschen Patent- und Markenamt
unter der Nr.: 302 45 115 
eingetragene Marke:

elastic blue

Inhaber:
Ludger Westrick

oder
das vom europäischen Patentamt
mit der Bezeichnung:

"Verbindungselement für eine elastische
Verbindung zweier Bauteile"

erteilte Patent Nr.:

2168845

Inhaber:
Ludger Westrick

_________________________________________________________________
Development and manufacture are dynamic - positive experiences are
directly transfered. Current version: recognisable from the words
elastic blue (underside, internal).

design of the original brilliant material from Otto Bayer in 1937
also the housing has been oprimised for the vehicle builder,
e.g. to give a height of 35 mm

(Photo: washer and elastic element shown out
of the housing)
_________________________________________________________________



ELASIC Blue im eingebautem ZustandDas Dämpfungselement - elastic blue ® -
im eingebautem Zustand
(Aufbaurahmen - verzinkt
LKW-Fahrgestell - dunkel lackiert)

_____________________________
the shock absorber - elastic blue® -
installed condition
(body frame galvanised chassis
- frame darkly painted)
_____________________________



Das Problem fährt täglich millionenfach über unsere Straßen:
LKWs, deren Fahrgestellrahmen extrem verwindungsweich sind, mit ihren relativ starren Aufbauten.

Bei jeder Fahrt, bedingt durch Unebenheiten, Kurven, Schlaglöcher oder Bordsteinkanten etc., arbeiten Rahmen und Aufbau heftigst gegeneinander.

Um das Risiko eines Rahmenbruches, von Rahmenrissen und Aufbauschäden zu minimieren, und um die Voraussetzung für langlebigen Leichtbau zu schaffen, müssen die Hauptverbindungselemente elastisch gestaltet sein, und eine Bewegung zulassen.

Dafür wurden früher u.a. vorwiegend Teller- und Spiralfedern aber auch Gummiklötze verwandt. Allerdings unterliegen diese einem Verschleiß und falsche Wartung verursacht erhebliche Kosten und Ausfälle.

Eingebaut anstelle dieser Federn, federt und dämpft elastic blue die Kräfte zwischen Fahrgestell- und Aufbaumontagerahmen geradezu ideal.

Bei jeder Bewegung wird das elastische Element, das aus einem genialem, speziellem Werkstoff besteht, gegen ein eigens konzipiertes VA - Stahlgehäuse gedrückt.
Die dabei entstehende Reibung wächst mit der Bewegung und dämpft sie entsprechend günstig ab.



_________________________________________________________________
The problem is on our roads a million times daily: truck chasiis which are
extremely flexible are connect to  relatively stiff bodywork.

On every journey, especially with unevenness, curves, pot holes or kerbs
etc. the chassis and body are working against each other.

To minimise the risk of a broken frame through chassis cracks or body
damage and to achieve long life with light bodywork the main connecting
elements must be elastic and permit movement.

In the past this has mainly been achieved using spring washers, spiral
springs or rubber blocks. These solutions are subject to wear and incorrect
maintenance can cause considerable costs and down-time.

Instead of using springs, elastic blue® ideally absorbes the loads between
chassis and body frame.

With every movement the elastic element, made from a brilliant special
material, is pressed against the specifically designed stainless steel housing.
The resulting friction grows with the movement and it is efficiently absorbed.
_________________________________________________________________



unsere vieljährigen Erfahrungen mit ELASTIC BLUE ® zusammengefasst:

  •          unterliegt einer regelmäßigen Qualitätskontrolle
          
  •          hat eine sehr hohe Lebensdauer,
             (mußte noch nie ausgetauscht werden)
  •          ist resistent gegenüber Umwelteinflüssen, UV-Strahlen,
             etc.
  •          lässt das nötige Eigenleben von LKW-Fahrgestell und Aufbau
             in sinnvollem Maße zu
  •          hat einen einstellbaren Feder- (Dämpfungs-) weg
  •          gestattet extremen Leichtbau 
  •          verträgt außerordentlich starke Stöße ( mehrere 10 000 N )
  •          "verzeiht" Wartungsfehler
  •          .... und der allg. bei Federn, etc. sowie bei
                  gelockerten Schraubenverbindungen auftretende brutale
                  Stoß, im Resultat vergleichbar mit der einsamen,
                  abgerissenen Stoßstange, verursacht durch ein
                  durchhängendes Abschleppseil und ein schwungvoll
                  anfahrendes Zugfahrzeug beim Abschleppvorgang,
                  tritt einfach nicht auf.  



_________________________________________________________________

a summary of our many years experience with elastic blue®;

  •           overcomes a regular quality control

  •           has a very long life (has never needed to be changed)

  •           is resistant to einvironmental influences, UV light,etc.

  •           permits the required degree of independence between
              chassis and bodywork

  •           damping can be adjusted

  •           suitable for extremely lightweight bodywork
            
  •           absorbs extreme shock loads (over 10,000 N)

  •           forgives maintenance errors

  •           .... and the general brutal impact on springs, etc.
              and loose bolted connections, comparable to the
              unlikely situation of a damaged bumber, caused
              by a hanging tow rope, and the impact of a full force
              tractor unit during coupling, can simply never occur.

_________________________________________________________________



Top